Bauen in Angelburg


Lixfeld

Das Neugebiet „Auf dem Krummacker/Hinter der Kirche“ ist erschlossen. Der Straßenname lautet „An der Warthe“. Die Gemeinde Angelburg ist Eigentümerin aller dort entstandenen 19 Bauplätze. Kaufinteressenten können sich bei der Gemeindeverwaltung melden. Die verkauften Bauplätze sind in der Karte gekennzeichnet. Durch Anklicken des einzelnen Grundstückes erhalten Sie über dessen Größe und weitere Details nähere Auskünfte. Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 24.01.2003 den Verkaufspreis mit 54,95 Euro zuzüglich der Hausanschlusskosten festgelegt.

Frechenhausen

Neubaugebiet „Stöcken/Auf dem Mühlberg“: Straßenname ist „Am Stöckenberg“. Hier sind 10 Grundstücke voll erschlossen. Der Bebauungsplan wurde von der Gemeindevertretung als Satzung beschlossen. Als Verkaufspreis für die voll erschlossenen Grundstücke ist ein Preis von 37,94 EUR festgelegt worden. Kaufinteressenten für die zwischen ca. 650 qm und ca. 950 qm großen Grundstücke melden sich bitte bei der Gemeindeverwaltung. In Frechenhausen stehen zudem in den Straßen „Schöne Aussicht“ und „Buchenweg“ mehrere Grundstücke von privater Seite her zum Verkauf. Die Gemeindeverwaltung gibt hier gerne Auskunft über die Namen und Anschriften der Verkäufer.

Gönnern

Es gibt zur Zeit keine im Gemeindeeigentum stehende Bauplätze.

Ansprechpartner

Stephan Gessner
Bauamt
Tel.: 9166-13
E-Mail: stephan.gessner@angelburg.de