Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Freiwilligenagentur Marburg - Jung und Engagiert!

Die Freiwilligenagentur Marburg- Biedenkopf hat mit Unterstützung des Landkreises eine Facebook-Seite erstellt, um das Engagement bei jungen Menschen zu fördern. Die Seite ist eine Art Plattform, auf der sich Vereine, Initiativen, Projekte etc. vernetzen können.

Mit Hilfe der Facebookseite wollen wir junge(n) Menschen:

  • auf Vereine und Initiativen im Landkreis aufmerksam machen und diese vernetzen
  • Hintergrundinformationen vermitteln
  • Erfahrungsberichte von Aktivitäten und Projekten präsentieren
  • über Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • auf Angebote zum Mitmachen hinweisen

Um dies zu erreichen, benötigen wir die Mithilfe engagierter Leute, die bereit sind, ihre Tätigkeiten, Projekte, Vereine etc. vorzustellen. Gerne veröffentlichen wir auch Veranstaltungstermine oder Suchanfragen, um Unterstützer zu finden.
Wir freuen uns über jeden Beitrag, egal in welcher Form (Bilder, Videos, Texte). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Kontaktdaten:

  • https://www.facebook.com/jungundengagiertmr/
  • Mailadresse für Facebook: jung.engagiert@mail.de
  • Telefon: 06421/270516,

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Facebook-Team

jundundengagiert

Auf dem Bild sind von links nach rechts einige Akteurinnen von dem Facebookteam zu sehen: Renata Kohn, Juliane Markscheffel, Svenja Michel, Theresa Evelbauer

*************************************
Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf
im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP)
Am Grün 16
35037 Marburg
T: 06421 / 27 05 16
Fax: 06421 / 27 05 09
e-mail: info@freiwilligenagentur-marburg.de
www.freiwilligenagentur-marburg.de
jetzt auch in Facebook: https://www.facebook.com/jungundengagiertmr/

www.engagiertestadt.de

zurück