Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Vortrag „Mehr Erfolg durch…“ für die Gastronomie und Hotellerie

Marburg-Biedenkopf – Für Gastronomen und Hoteliers hat am 05. November 2013 ab 14:30 Uhr ein Treffen mit dem Titel „Mehr Erfolg durch… Zusammenarbeit“ stattgefunden. Dreißig Teilnehmer sind der Einladung der Qualifizierungsoffensiven der Landkreise Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill zusammen mit der IHK Lahn-Dill, der IHK Kassel-Marburg und dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland gefolgt.

Bei dem Treffen ging es darum, Strategien zu entwickeln, wie Hoteliers und Gastronomen mehr Aktiv- und Gesundheitsurlauber für sich als Gäste gewinnen können, die das Lahn-Dill-Bergland, den Burgwald und die Lahn besuchen. Das Treffen fand in den Räumen der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg statt, die im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit den Gastgebern zusammenarbeitet. Studierende der Unterstufe der Fachschule organisierten das Treffen und stellten mit Unterstützung ihrer Marketinglehrerin, Ute Holly, die Zielgruppe der Aktiv- und Gesundheitsurlauber sehr lebendig und anschaulich vor. Erörtert wurden darauf aufbauend notwendige Maßnahmen einer marketingorientierten Unternehmensführung.

Die Studierenden präsentierten anschließend den im Unterricht von ihnen entwickelten Fragebogen für eine Gästebefragung. Ziel der Befragung soll es sein, die Angebote und das Marketing für Gäste aus dem Gesundheits- und Aktivurlaubersegment in den Beherbergungs¬betrieben in der Region noch weiter zu verbessern. Dieser Fragebogen wird im kommenden Jahr interessierten Hoteliers und Gastronomen aus dem Burgwald und Naturpark Lahn-Dill-Bergland kostenlos zur Verfügung gestellt und von den Studierenden mit Unterstützung der Lehrkräfte ausgewertet. Über die Workshop-Methode „World-Café“ diskutierten die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über mögliche Verbesserungsvorschläge für den Fragebogen. Sie tauschten sich darüber aus wie sie den Fragebogen in ihrem Betrieb einführen könnten und in wie fern die Ergebnisse der Fragebogenaktion für sie nützlich sein könnten. Anschließend hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, erste Ideen für Kooperationsmöglichkeiten zu entwickeln und sich untereinander auszutauschen.

Dies war die zweite Veranstaltung der Reihe „Mehr Erfolg durch…“, bei der verschiedene erfolgsrelevante Themen speziell für Hoteliers und Gastronomen präsentiert werden. Mit der Vortragsreihe wollen die Veranstalter die Gastronomen und Hoteliers dabei unterstützen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern und sich untereinander stärker zu vernetzen. Die nächste Veranstaltung soll im Frühjahr 2014 stattfinden.

Als Ansprechpartnerin für weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und Befragung steht Ihnen Carola Heimann von der Geschäftsstelle des Naturparks gerne telefonisch unter 02776 801-16 oder per Mail c.heimann@lahn-dill-bergland.de zur Verfügung.

zurück