Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Jugend ist aktiv – wir wollen es zeigen!

Die Homepage der Freiwilligenagentur bietet bald mehr Informationen über freiwilliges Engagement für Jugendliche im Landkreis und sucht dafür Angebote Jugendliche aus der Region Marburg-Biedenkopf werden bald die Möglichkeit haben, sich über Angebote für freiwilliges Engagement bzw. Freiwilligendienste online zu informieren.

In der Vergangenheit gab es bei der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf immer wieder Anfragen von Jugendlichen bezüglich eines Engagements.

Deshalb plant die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendparlament der Stadt Marburg und dem Kreisjugendparlament des Landkreis Marburg-Biedenkopf die Homepage der FAM (www.freiwilligenagentur-marburg.de) um eine Jugendseite zu erweitern.

Das Kinder- und Jugendparlament findet freiwilliges Engagement wichtig. Dazu Svenja Michel vom KiJuPa: „In der Schule lernt man oft viel Theoretisches, während man bei Freiwilligenarbeit wie dem KiJuPa viel Praktisches lernt.“

Die Jugendseite soll die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, in welchen Bereichen sich junge Menschen in der Region engagieren können. Gebündelt werden dort auch die verschiedenen Angebote für Jugendfreiwilligendienste. Ziel ist es, den Jugendlichen die Suche nach einem geeigneten Engagement zu erleichtern. Darüber hinaus soll diese Internetplattform auch dazu dienen, vorhandenes Engagement von Jugendlichen sichtbar zu machen. Dies kann z. B. durch Veröffentlichung von Interviews mit bereits aktiven jungen Menschen erfolgen. Diese Seite soll Ende Juli fertiggestellt sein, bereits jetzt sind Teile online.

Um entsprechende Projekte, Initiativen und Organisationen über die neue Jugendseite der FAM zu informieren und sie zum Mitmachen zu motivieren, laden die Initiatoren alle Interessierte herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 09.05.2012 um 18 Uhr im Seminarraum des BIP (Am Grün 16) ein. Um eine kurze Anmeldung wird gebeten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird das Projekt vorgestellt und mit den Vertretern der Organisationen und Initiativen, in denen jugendliches Engagement stattfindet, diskutiert.

Alle Projekte, Vereine, Organisationen und Initiativen, die ein Interesse daran haben, ihre Angebote für Jugendengagement auf der Homepage der FAM zu veröffentlichen, haben bereits jetzt die Möglichkeit, ihre Bedarfe bei der FAM zu melden. Auf der Homepage der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf (www.freiwilligenagentur-marburg.de) gibt es dafür schon jetzt einen Fragebogen, der ausgefüllt und per Mail zurück an die Freiwilligenagentur geschickt werden kann. „Wir sind schon auf die vielen, spannenden Engagementmöglichkeiten die vom für Jugendliche gespannt und freuen uns über zahlreiche Informationen über die unterschiedlichen Einsatzstellen.“, so Anna Charis, die Freiwilligendienstlerin aller Generationen in der FAM, deren Projekt es ist, sich um den Aufbau der Jugendseite zu kümmern.

„Wir freuen uns, wenn unsere neue Jugendseite möglichst viele Jugendliche erreicht, anspricht und für sie eine Hilfe bei der Suche nach der geeigneten Einsatzstellte ist.“, so alle Beteiligten.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Team der FAM per e-Mail (info@freiwilligenagentur-marburg.de) oder telefonisch (06421/270516) gerne zur Verfügung.

Jugend ist aktiv

(von links nach rechts) Fiona Kubera (KiJuPa), Anna Charis (Freiwilligendienstlerin aller Generationen in der FAM, mit dem Projekt Jugendseite), Svenja Michel (KiJuPa)

zurück