Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Wettbewerb: Kreis sucht alte Stromfresser aus der Waschküche

Altgeräte fressen Energie und nagen am Geldbeutel/ Verlosung einer modernen und hocheffizienten Waschmaschine

Marburg-Biedenkopf – Vollautomatische Waschmaschinen erleichtern den Alltag seit über 60 Jahren. Technisch hat sich in dieser Zeit vieles getan, eine moderne Waschmaschine spart nicht nur Zeit sondern auch Energie und Wasser. Ältere Geräte dagegen fressen unnötig viel Energie und nagen auch am Geldbeutel des Besitzers. Im Vergleich zu einem Gerät aus den 1970er Jahren verbraucht ein neues, effizientes Gerät etwa 70 Prozent weniger Strom und 80 Prozent weniger Wasser. Darum macht sich der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Klimaschutzteam auf die Suche nach der ältesten Waschmaschine im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Wann wurde das Gerät gekauft? Neu oder gebraucht? Oder wurde die Waschmaschine von den Eltern oder Großeltern übernommen? Anhand der Seriennummer, des Originalkaufbelegs oder des Typen-Schildes kann man das Baujahr der Waschmaschine eingrenzen.

Unter den fünf Teilnehmenden des Wettbewerbs, die das älteste Gerät einreichen, verlost der Landkreis Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit dem Marburger Elektro-Fachmarkt „expert Medialand“ eine moderne und hocheffiziente Waschmaschine der Energieeffizienzklasse A+++. Die Maschine wird bei Gewinner zu Hause ausgetauscht und der alten Stromfresser mitgenommen und entsorgt.

Zur Teilnahme am Wettbewerb „Stromfresser gesucht“ bitte die Kontaktdaten mit Name, Anschrift und Telefonnummer sowie möglichst genauen Angaben zu dem Altgerät (Marke, Typ, Seriennummer und Baujahr) einschließlich eines Fotos des alten Geräts einsenden. Teilnahmeschluss ist der 30.06.2015.

Landkreis Marburg-Biedenkopf, FD Klimaschutz und Erneuerbare Energien
Thomas Madry
Stichwort: Stromfresser
Hermann-Jacobsohn-Weg 1; 35039 Marburg

Oder per E-Mail: stromfresser@marburg-biedenkopf.de

Weitere Informationen auch telefonisch unter 06421 405-6219

Die Teilnahmebedingungen sind auch im Internet unter www.klimaschutz.marburg-biedenkopf.de/stromfresser zu finden.

zurück