Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Volkshochschule des Kreises bietet Führung durch die Sonderausstellung zum Islam in der Religionskundlichen Sammlung an

Vielfalt islamischer Glaubenspraxis kennenlernen

Marburg-Biedenkopf – Derzeit findet in den Räumen der Religionskundlichen Sammlung der Marburger Philipps-Universität eine Sonderausstellung zum Thema „Vielfalt islamischer Glaubenspraxis“ statt. Diese Sonderausstellung ist das Ziel der Führung, die die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf am Samstag, 20. Juni 2015, anbietet.

Der Blick auf den Islam ist gegenwärtig oft von den großen gesellschaftlichen Fragen und Konfliktpunkten um Moscheebau, das Kopftuchtragen oder die Frage nach der Wirkung fundamentalistischer Strömungen im Islam geprägt. Intention der Sonderausstellung „Von Derwisch-Mütze bis Mekka-Cola – Vielfalt islamischer Glaubenspraxis“ ist es, auf die vielfältigen Formen und Praktiken islamischen Glaubens zu schauen und dabei populäre, im Alltag vollzogene und lokal geprägte Varianten ebenso zu zeigen, wie auch weniger bekannte Strömungen des Islam, wie den Sufismus, sichtbar zu machen. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr in Marburg, Landgraf-Philipp-Straße 4. Die Kosten für die zweistündige Führung belaufen sich auf 4 Euro pro Person.

Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: 06421 405-6710.

zurück