Kontakt

Gemeinde Angelburg

Bahnhofstraße 1
35719 Angelburg
Tel.: 06464/9166-0
Fax: 06464/9166-20
E-Mail: gemeinde@angelburg.de
Internet: www.angelburg.de
 

Öffnungszeiten

  • Montag-Mittwoch
  • 08.30–12.00 Uhr | 13.30-15.00 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.30–12:00 Uhr | 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag
  • 8.30-12.00 Uhr

Volkshochschule des Kreises startet ins Sommersemester

Interessierte können aus mehr als 660 Kursangeboten wählen

Marburg-Biedenkopf – Am 5. Februar startet die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf mit mehr als 660 Kursen in das Sommersemester 2018. Rund 70 Kurse werden zum ersten Mal angeboten. Neue Angebote finden sich unter anderem in den Programmbereichen Gesellschaft, Geschichte, Kultur, Gesundheit, Sprachen, berufliche Fort- und Weiterbildung oder Ehrenamt.

 Hierzu zählen auch die Demokratiewerkstätten. „Als Einrichtung des lebensbegleitenden Lernens ist unsere Volkshochschule auch ein wichtiger Ort des Dialogs und der Begegnung. Mit dem neuen Format wollen wir Interessierten einen Raum geben, sich über selbst gewählte politische Themen zu informieren, respektvoll zu diskutieren und gemeinsam inhaltlich aufzubereiten“, beschreibt Landrätin Kirsten Fründt das neue Bildungsformat.

 Zu den neuen Angeboten gehört auch die Veranstaltung „Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln?“, die Interessierte in das Personenstandsarchiv nach Neustadt führt und so Recherchewege zur Erforschung der eigenen Familiengeschichte eröffnet.

 Der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen widmen sich Tagesworkshops zu den Themen Menschrechte, Gleichheit und Ungleichheit in Deutschland sowie der Vortrag „Wir sind was wir erinnern – Zwei Generationen nach Ausschwitz“, die in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Kirchhain angeboten werden.

 Im Bereich der Kultur können sich Interessierte in Theaterworkshops unter professioneller Leitung ihre Spielfreude entdecken und Sicherheit in freier Rede und Körperbewusstsein erlangen.

 Das schon jetzt vielseitige Angebot im Programm Gesundheit greift mit den Vorträgen „Ernährung im Alter“, „Ernährung für Schwangere und Kinder“ und „Schadstoffe in der Nahrung“ die neuesten Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft auf.

 Die breite Palette an Sprachkursen wird um den Kurs „Thailändisch für Einsteiger/innen“ erweitert und das Angebot für ehrenamtlich Engagierte ist durch die neuen Kursthemen Versicherungsschutz, Pressearbeit und Gesprächsführung im Verein ergänzt worden.

 Im Programmbereich Beruf und EDV wird erstmals der Bildungsurlaub „Projektmanagement“ angeboten, in dem das entsprechende Know-How modern und praxisorientiert vermittelt wird.

 Hinzu kommen hunderte weitere Kurse zu Fremdsprachen, zur Geschichte, Gesellschaft und Politik, zur Literatur und kreativem Gestalten, dem Handwerk und dem Umgang mit digitalen Medien sowie zur Bewegung und auch Entspannung. Ein gewohnt reichhaltiges Angebot, dass Möglichkeiten bietet, um sich persönlich oder beruflich weiterzubilden.

 Gedruckt findet sich das neue vhs-Programm landkreisweit unter anderem in Sparkassen, Bäckereien, Arztpraxen oder auch den Liegenschaften der Verwaltung kostenlos zur Mitnahme. Darüber hinaus ist es online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de zu finden.

 Interessierte können sich ab sofort bei den jeweils zuständigen vhs-Außenstellen telefonisch, schriftlich per Anmeldekarte oder online über die Homepage anmelden.

zurück