Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Herzlich Willkommen in Angelburg!

Nachrichten & Informationen

L 3043: Fahrbahnerneuerung zwischen Eschenburg-Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain

22. Jul 2021 / von Timo Jacobi

Strecke ab dem 26. Juli voll gesperrt

Ab Montag, 26. Juli, erneuert Hessen Mobil die Landesstraße 3043 zwischen Eschenburg-Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain. Rund zehn Wochen Bauzeit sind für diese grundhafte Fahrbahnerneuerung vorgesehen, sodass die Bauarbeiten voraussichtlich Anfang Oktober dieses Jahres abgeschlossen werden sollen.

Die bestehende Fahrbahn der L 3043 zwischen Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain ist durch Unebenheiten, Flickstellen und teilweise abgesackte Fahrbahnränder stark beschädigt. Daher wird auf der rund 1,7 Kilometer langen Strecke der schadhafte Asphalt zunächst sechs Zentimeter tief abgefräst, vereinzelte, tieferliegende Schadstellen saniert sowie anschließend im Hocheinbau neue, insgesamt 14 Zentimeter starke, Asphaltschichten eingebaut. Beidseitig seitlich der Fahrbahn werden die Straßenbankette mit Rasengittersteinen zusätzlich befestigt. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 650.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.

Die Bauarbeiten sind in zwei Bauabschnitte unterteilt: Begonnen wird im Streckenbereich zwischen dem Aussiedlerhof an der L 3043 und der Kreuzung L 3043/K 30, Abzweig nach Hirzenhain. Rund sechs Wochen Bauzeit sind für diesen ersten Bauabschnitt eingeplant.

In dem Kreuzungsbereich L 3043/K 30 wird im Zuge des ersten Bauabschnitts zudem eine Schadstelle beseitigt. Die Kreuzung wird daher voraussichtlich Mitte August für die Dauer von ca. vier Tagen nicht befahren werden können.

Der zweite Bauabschnitt auf der L 3043 umfasst die Strecke zwischen dem Ortsausgang von Hirzenhain Bahnhof in Fahrtrichtung Dillenburg bis zum Aussiedlerhof an der L 3043. Für diesen zweiten Bauabschnitt sind rund vier Wochen Bauzeit vorgesehen.

Während der Bauarbeiten muss die L 3043 zwischen Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain ab dem 26. Juli voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die K 30 nach Hirzenhain, weiter über die K 100 in Richtung Lixfeld und über die L 3042 nach Hirzenhain Bahnhof umgeleitet sowie entsprechend in umgekehrter Richtung. Für Anlieger bleibt die Landesstraße bis zum jeweiligen Baustellenbereich befahrbar. Der an der L 3043 gelegene Flugplatz bleibt über die K 30 und Hirzenhain Bahnhof erreichbar; für den Sportplatz wird die Zufahrt über rückseitige Wirtschaftswege ermöglich.

Während der Sperrung des Kreuzungsbereichs L 3043/K 30 Mitte August wird der Verkehr über die L 3362; K 38, K 52 und L 3042 über Nanzenbach und Oberscheld umgeleitet.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de

K 100 / K 30: Fahrbahnerneuerung zwischen Angelburg-Lixfeld und Eschenburg-Hirzenhain sowie der Ortsdurchfahrt von Lixfeld

22. Jul 2021 / von Timo Jacobi

Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Lixfeld abgeschlossen

Die Sanierung der Kreisstraße 100 in der Ortsdurchfahrt von Angelburg-Lixfeld wird am kommenden Freitag, 23. Juli, abgeschlossen. Am Samstag, 24. Juli, wird daher die Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt aufgehoben, sodass die K 100 wieder durchgängig befahren werden kann.

Diese Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Angelburg-Lixfeld waren der zweite Bauabschnitt des Gemeinschaftsprojekts der Landkreise Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill, der Gemeinde Angelburg und Hessen Mobil. Im vergangenen Herbst hatte Hessen Mobil im Auftrag der Landkreise Lahn-Dill und Marburg-Biedenkopf in einem ersten Bauabschnitt bereits die K 100 (im Landkreis Marburg-Biedenkopf) beziehungsweise K 30 (im Lahn-Dill-Kreis) zwischen Angelburg-Lixfeld und Eschenburg-Hirzenhain saniert.

Seit Mitte März dieses Jahres hat Hessen Mobil auf der K 100 in der Ortsdurchfahrt von Lixfeld die Fahrbahn dieser etwa 260 Meter langen Strecke grundhaft erneuert. Der vorhandene Fahrbahnaufbau wurde hierzu zunächst vollständig aufgenommen und hat anschließend einen 60 Zentimeter dicken, neuen Asphaltaufbau mit rund 42 Zentimetern neuer Frostschutzschicht, rund 14 Zentimetern Asphalttragschicht und rund vier Zentimetern Asphaltdeckschicht erhalten. Auf circa 25 Prozent der Fläche musste zusätzlich 50 Zentimeter tief der vorhandene Boden mit verwitterungsbeständigem Steinmaterial ausgetauscht werden.

Die Gemeinde Angelburg hat im Untergrund der Straße auf 250 Metern die Wasserleitungen und die Hausanschlüsse für die Wasserversorgung erneuert. Für einen späteren Breitbandausbau wurden zudem Leerrohre in die Straße verlegt. Die Gemeinde hat darüber hinaus den Gehweg auf eine durchgängige Breite von 2,50 Metern grundhaft ausgebaut sowie eine bessere Querungsmöglichkeit für Fußgänger geschaffen, indem in einem Bereich der Kreisstraße die Fahrbahn auf vier Meter eingeengt und die Gehwege entsprechend verbreitert wurden.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de

Curriculum Betreuungsverein Biedenkopf e. V. Beginn des Curriculums am 31. August 2021

22. Jul 2021 / von Timo Jacobi

Der Betreuungsverein Biedenkopf e. V. veranstaltet vom 31. August bis 14. September 2021 das Hessische Curriculum zur Schulung ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuer/Innen. Diese kostenlose Fortbildungsreihe wird einheitlich in Hessen durchgeführt und endet mit der Übergabe eines Zertifikates an alle Teilnehmer. Sie richtet sich an alle Personen, die an der Übernahme einer ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuung interessiert sind, eine solche Betreuung schon übernommen haben oder Bevollmächtigte. An 4 Abenden verschaffen wir mit folgenden Themen allen Interessierten ein umfassendes Wissen und eine solide Grundlage in den Aufgabenbereichen einer ehrenamtlichen rechtlichen Betreuung.

 

31.08.2021: Einführung in das Betreuungsrecht – Referenten: Betreuungsverein Biedenkopf e.V., Betreuungsbehörde des Landkreises Marburg-Biedenkopf

02.09.2021: Die rechtlichen Grundlagen - Referentin: Frau Jutta Dreisbach, Direktorin am Amtsgericht Biedenkopf, Rechte und Pflichten des Betreuers gegenüber dem Betreuungsgericht - Referentin: Frau Martina Paul, Diplom-Rechtspflegerin am Amtsgericht Biedenkopf

07.09.2021: Demenz - Referentin: Dipl.-Psych. Frau Kristina Spenner, Psychologische Psychotherapeutin, Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg, Psychiatr. Krankheitsbilder - Referentin: Dipl.-Psych. Frau Kristina Spenner, Psychologische Psychotherapeutin, Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg

09.09.2021: Sozialleistungen nach dem SGB - Referent: Herr Lutz-Karl Achenbach, Fachbereichsleiter Soziales, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Die Rolle des Betreuers - Referenten: Mitarbeiter/innen des Betreuungsvereins Biedenkopf e. V.

Die Schulung findet immer dienstags und donnerstags von 18.00 bis 20.30 Uhr im Bürgerhaus in Friedensdorf, Unterm Dorf 2, statt.

14.09.2021: Übergabe der Zertifikate

Ab 19.00 Uhr Vortrag über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Betreuungsverein Biedenkopf e. V., Hospitalstr. 54, 35216 Biedenkopf, Telefon 06461-924429, Fax 06461-926697, e-mail info@betreuungsverein-biedenkopf.de.

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nur verbindliche Anmeldungen berücksichtigen.

Sprechzeiten Montag bis Mittwoch 09.00 bis 14.00 Uhr, Donnerstag 09.00 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Bekanntmachungen

Straßenlampe
defekt?

Hochzeiten
in Angelburg

Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

In unserer kleinen Galerie geben wir Ihnen eine Impression der aktuellen Trauungen.

Veranstaltungen

Langer Picknicktisch
Ort: Gönnern, Kirmeswiese

Dorfverein Gönnern

Sommerfest
Ort: Gönnern, Haflinger Hof

Reit- u. Fahrverein Angelburg

Backesfest
Ort: Gönnern, rund ums Backhaus

Heimat- u. Verschönerungsverein

Einschulungs-Gottesdienst
Ort: Gönnern, Ev. Christuskirche

Ev. Kirchengemeinde Gönnern

Einschulungsgottesdienst
Ort: Lixfeld, Ev. Kirche

Ev.-luth. Kirchengemeinde Lixfeld

Gemeinde Angelburg | 2021 | Alle Rechte vorbehalten.